Im Intranet anmelden

Innovation in den Medien: 2. Auflage erschienen

Multimedia, Crossmedia, Transmedia: nicht nur von Bedeutung für den Redakteur und Reporter bei Zeitungen, im Radio und im Fernsehen, der sich um non-fiktionale Erzählweisen kümmert. Auch im fiktionalen Bereich wachsen Film, Games, Buch und Social Media immer stärker zusammen. Bevor das Drehbuch geschrieben wird, wird eine ganze Storywelt erschaffen. Und Newsgames bilden zum Beispiel die … Mehr erfahren

Gute Resonanz: Lange Nacht des Menschenrechtsfilms am 28. Januar

Mit mehr als 300 Gästen war die Lange Nacht des Menschenrechtsfilms am 28. Januar 2015 im Münchner ARRI-Kino sehr gut besucht. Flucht, Asyl, die Angst vor dem Unbekannten und das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen waren zentrale Themen der herausragenden Produktionen bei der Langen Nacht des Menschenrechts-Films. Sechs Filme in sechs Kategorien wurden beim Deutschen Menschenrechts-Filmpreis im … Mehr erfahren

EUROCITIES 2014: Team der Journalistenakademie drehte Film zur Tagung

EUROCITIES 2014: Bei der Eurocities-Jahrestagung ‚Energising cities – energy intelligent cities of tomorrow‘ vom 5. bis 8. November 2014 übernahm ein Team der Stiftung Journalistenakademie die Konzeption und Produktion des Films „This was Eurocities 2014“. Die Eurocities-Jahrestagung 2014, dokumentiert im Film der Journalistenakasdemie  Im Auftrag des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München dokumentierten … Mehr erfahren

Lange Nacht des Menschenrechts-Films in München am 28. Januar 2015

Lange Nacht des Menschenrechts-Films in München am 28. Januar 2015Flucht, Asyl und die Angst vor dem Unbekannten sind zentrale ThemenARRI-Kino, Türkenstraße 91, Beginn 19 Uhr, Eintritt frei Flucht, Asyl, die Angst vor dem Unbekannten und das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen sind zentrale Themen der herausragenden Produktionen im Münchner ARRI-Kino bei der Langen Nacht des Menschenrechts-Films am … Mehr erfahren

Goldmedia Trendmonitor 2015: Was Youtube mit dem Fernsehen macht

Bewegung in der Welt des Bewegtbilds: Vor allem die jüngeren Zuschauer wandern Richtung Youtube ab. 2014 entfallen bereits 20 Prozent der gesamten Bewegtbildnutzung der 19- bis 29-Jährigen auf Onlinevideos und TV-Sendungen im Internet, so die Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie. Die deutschen Youtuber ApeCrime erzielen für ein neues Video oft über 500.000 Abrufe am Tag und eine … Mehr erfahren

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis in Nürnberg vergeben

In Nürnberg wurde zum neunten Mal der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis verliehen. 416 Filme – mehr als jemals zuvor – hatten den drei Fachjurys in den Kategorien Langfilm, Kurzfilm, Magazinbeitrag, (Film-)Hochschule und Amateure zur Sichtung und Bewertung vorgelegen. Zudem wurde aus allen Einreichungen ein Bildungspreis ermittelt. In der Nürnberger Tafelhalle wurden am Samstag die sechs Preisträger geehrt. … Mehr erfahren

Filmfest München: Eintritt frei beim Animation Meeting

Wie Animation im Film- und Fernsehbereich funktioniert, zeigen Insider beim Animation Meeting am 3. Juli 2014 um 20 Uhr. Im Rahmen des Filmfests München präsentieren Profis aus der Animationsbranche ihre Arbeit. Darunter sind  ausgewählte Szenen der Hollywood-Filme „300 – Rise Of An Empire“ und „Marvel´s The Avengers“. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist erforderlich. Zu … Mehr erfahren