Im Intranet anmelden

Kommen und gehen: Das neue Online-Magazin Angekommen

Käse- und Wurststand auf römischem Markt. Foto: Bernd Hannover

Vier Menschen haben sich der Aufgabe gestellt, über das Thema Angekommen zu reflektieren. So unterschiedlich die Persönlichkeiten, so unterschiedlich sind auch die Blickwinkel auf die Thematik. Das Ergebnis ist im wahrsten Sinne des Wortes eines: vielfältig. „Ankommen & Genießen“ lädt zum kulinarischen Spaziergang durch Märkte in Rom ein, erzählt aber auch Geschichten rund um die … Mehr erfahren

Interview mit Christine Gruber: 35 Jahre als Zisterzienserin in La Paz

Schwestern der Klosterschule „Colegio Ave Maria“ in La Paz

Dreieinhalb Jahrzehnte hat Schwester Christine Gruber als Zisterzienserin, Lehrerin und Direktorin für die Klosterschule „Colegio Ave Maria“ in La Paz gearbeitet. Gemeinsam mit ihren Mitschwestern sorgte sie dafür, dass Tausende von Kindern aus unterprivilegierten Familien ein gutes Abitur machen konnten. Im Interview erzählt sie, wie sie nach Bolivien gekommen ist und warum sie das Land … Mehr erfahren

Neues Online-Magazin FUTURE: Die Zukunft

Abstrakte Lichter Bewegung Geschwindigkeit Radial Lines Hintergrund.

Was bedeutet FUTURE? Ungewissheit? Sicherheit? Neuanfang? Oder ganz konkret: Ein Eigenheim? Eine Unternehmensgründung? Die Klimakatastrophe? Das Erreichen persönlicher oder gesellschaftlicher Ziele? Erfolg, beruflich oder privat?  Und was bedeutet es für die Zukunft, wenn eine Gesellschaft in der Krise ist? Im Onlinemagazin FUTURE gehen Studierende der Münchner Journalistenakademie dieser Frage nach. Auf der Suche nach Antworten … Mehr erfahren

Filmisches Porträt: Tante-Emma-Flair in Laim bei Onkel Rashid

Onkel Rashids Laden: Schiftzug am Eingang

Antipasti, Bier vom Augustiner und eine Auszeit vom Münchner Großstadttrubel: Der gut besuchte Laden von Shilwan Rashid im Münchner Stadtteil Laim ist der familiäre Gegenentwurf zum anonymen Discounter. Sein Laden ist für Shilwan wie ein Kind, er liebt ihn, kümmert sich um ihn und verbringt sehr viel Zeit für und mit ihm. Für seinen Traum … Mehr erfahren

Mutig sein in Zeiten des Stillstands: Neues Magazin ist online

Was bedeutet es, mutig zu sein in Zeiten des Stillstands? Im Onlinemagazin Mutig gehen Studierende der Münchner Journalistenakademie dieser Frage nach. Auf der Suche nach Antworten befragen sie engagierte Menschen, die Mut beweisen, Grenzen überwinden und dabei Großes schaffen. Die Studierenden haben junge Unternehmerinnen getroffen, die sich selbständig gemacht haben. Die Reportage Mit Mut und … Mehr erfahren

Neues Haus: Das ebz München berät jetzt auch in Ramersdorf

Das Evangelische Beratungszentrum München (ebz) erweitert sein Angebot um ein zweites großes Haus. Seit 1. Juni 2020 bietet das ebz auch am neuen Standort Ramersdorf, Echardinger Str. 63, umfassende Beratung zu wichtigen Lebensthemen an. Die neue Anlaufstelle bündelt unter einem Dach Erziehungsberatung, Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte (PIBS), Ehe-, Partnerschafts- und Familienberatung … Mehr erfahren

Umdenken, Engagieren, Handeln: Neues Magazin Nachhaltig

Es gibt viele gute Gründe unseren Lebensstil kritisch zu beleuchten. Wir haben Menschen getroffen, die mit wachem Blick die Welt betrachten. Ein Magazin über kreative Initiativen und spannende Erkenntnisse. Was hat uns bewogen Nachhaltigkeit zum Thema unseres Magazins zu machen? Diesen inflationär gebrauchten Begriff, bei dem viele nur die Augen verdrehen? Genau das: Den Blick … Mehr erfahren