Im Intranet anmelden

So wichtig ist regionale Berichterstattung

86 Prozent der befragten Zeitungsleser gaben in einer Studie an, Lokales täglich zu lesen. Onlineportale von Lokalzeitungen sind demnach einfach zugänglich und bieten eine große Themenvielfalt an. Vermisst werden Diskursivität, Hintergrund sowie Partizipation. Die Massenkommunikation Trends 2018 aus der Studienreihe „Medien und ihr Publikum“ belegen, dass 76 Prozent der befragten Personen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im … Mehr erfahren

Nachrichtennutzer: Online nur eine Randgruppe

Die wichtigste Quelle, um sich über das Weltgeschehen zu informieren, ist in Deutschland nach wie vor das lineare Fernsehen.  Damit erfolgt die Nachrichtennutzung in Deutschland noch immer relativ traditionell. Im Vergleich mit 37 Ländern liegt Deutschland, bezogen auf die Anteile der Bevölkerung, die das Internet als ihre wichtigste Quelle erachten, auf dem vorletzten Platz. Das … Mehr erfahren

Neu: Geschichten erzählen – in Radio und Podcast

Spannende Geschichten zu erzählen gehört zu den schönsten und komplexesten Aufgaben in Radio und Podcast. Wie kann ich Hörer/innen 15, 30 oder 60 Minuten an eine reale Geschichte binden? Oder gar für eine ganze Serie begeistern? Der neue Band aus der Reihe Journalistische Praxis „Geschichten erzählen – in Radio und Podcast“ beschreibt den professionellen Weg … Mehr erfahren

Berufsbegleitend: Video-Journalismus ab 1. Februar 2019

Interviewszene vor laufender Kamera. Die Teilnehmer lernen ein Interview zu führen und zu Filmen.

Neue berufsbegleitende Kurse: Am 1. Februar 2019 startet in der Journalistenakademie der Lehrgang Video-Journalismus berufsbegleitend. Einstieg in die Lehrgang Online-Journalismus und Pressearbeit online berufsbegleitend ist noch möglich. In fünf Präsenzmodulen optimieren die Teilnehmenden ihr Praxiswissen und lernen viel Neues. Die individuelle Hausarbeit sichert den Transfer zwischen Lehrgang und Beruf. Alle drei Lehrgänge enden mit der … Mehr erfahren

Faktencheck: Was für 2018 prognostiziert wurde

Nur Hellseher sahen Deutschlands WM-Sieg: Die Skeptiker-Vereinigung GWUP hat untersucht, welche Prognosen für 2018 eingetroffen sind – und welche spektakulär danebenlagen. Der mexikanische Hellseher Antonio Vázquez und die Liechtensteiner Astrologin Susy Schädler waren sich einig: Deutschland wird 2018 wieder Fußballweltmeister oder erreicht zumindest das Finale (Astrologin Karin Ploog). Aber während die Vorrundenpleite von Jogis Elf … Mehr erfahren

Lange Nacht des Menschenrechts-Films: HFF München, 12. Dezember 2018, 19 Uhr

Hinsehen, nicht wegschauen! Lange Nacht des Menschenrechts-Films in München am 12. Dezember 2018 Während eines Segeltörns von Gibraltar in Richtung Südatlantik trifft die Kölner Notärztin Rike auf ein kenterndes Boot mit flüchtenden Menschen. Was als Erholungsurlaub vom stressigen Job begann, nimmt eine dramatische Wende. Alle Versuche der Ärztin, per Funk Hilfe zu organisieren, bleiben vergeblich. … Mehr erfahren