Im Intranet anmelden

Bots, Bürger und Big Data im Journalismus

Wie verändern Big Data, Bots und Algorithmen professionellen Journalismus? Wie können Medien und ihre Macher die neuen Technologien intelligent nutzen? Kann künstliche Intelligenz gar demnächst Journalisten ersetzen? Diesen grundlegenden aktuellen Fragestellungen geht der erste gemeinsame Fachkongress der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und des Europäischen Instituts für Qualitätsjournalismus (EIQ) mit Sitz … Mehr erfahren

Wettbewerb um den Alternativen Medienpreis 2017 läuft bis 31. März

Anspruchsvolle Anlässe, fundierte Recherche, themengerechte Umsetzung: Wettbewerb um den Alternativen Medienpreis 2017 läuft Bis zum 31. März 2017 können sich Journalistinnen und Journalisten bewerben Nürnberg, 2. März 2017. Für den aktuellen Wettbewerb um den Alternativen Medienpreis 2017 sucht die Jury Journalistinnen und Journalisten, die unsere Welt kritisch und aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Es braucht … Mehr erfahren

Wenn Chatbots die Nutzerkommunikation übernehmen

Social-Media-Management schien eine Zeitlang eine attraktive Tätigkeit für Journalisten zu sein. Jetzt übernehmen die Chatbots. Wer als Teilnehmer auf einem Parteitag lokalisiert wird, könnte bald eine Bot-Anfrage wie die folgende bekommen: „Hi! Mein Name ist BuzzBot. Ich sammele Storys über den Parteitag der Republikaner in Cleveland. Verfolgen Sie den Parteitag?“ So beschreibt Adrian Lobe in … Mehr erfahren

Preisverleihung: Das war der Alternative Medienpreis 2016

Die Jury präsentierte die Preisträgerinnen und Preisträger des Alternativen Medienpreises 2016 in den Kategorien Print, Internet, Audio/Hörfunk, Video/Film und Medienkritik Die feierliche Preisverleihung fand am 13. Mai um 20 Uhr in der Nürnberger Akademie statt. Preisverleihung am Bildungszentrum: Peter Lokk und mehrere Preisträger Bereits zum siebzehnten Mal verlieh die Nürnberger Medienakademie den Alternativen Medienpreis. Aus … Mehr erfahren

16. Wikipedia-Fotoworkshop, Nürnberg, 8.-10. April 2016

16. Wikipedia-Fotoworkshop vom 8. bis 10. April 2016 in Nürnberg: Zeitgeschichtliche Themen in der Fotografie – Referate, Exkursionen und  Fotografie in der Praxis Um anspruchsvolle Fotografie zu zeitgeschichtlichen Themen geht es beim Fotoworkshop am 8. bis 10. April im Südpunkt Nürnberg, Pillenreuther Str. 147. Wie kann Wikipedia Zeitgeschichte fotografisch dokumentieren? Nach dem Einstiegsreferat am Freitag … Mehr erfahren

Wettbewerb für Journalisten: Alternativer Medienpreis 2016

Engagiert, anspruchsvoll, überzeugend Wettbewerb für Journalisten: Alternativer Medienpreis 2016  Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 31. März 2016 Er würdigt die Arbeit kritischer Neu- und Querdenker unter den Medienschaffenden: der Alternative Medienpreis. In diesem Jahr vergeben ihn die Nürnberger Medienakademie und die Stiftung Journalistenakademie zum 17. Mal. Ausgezeichnet werden je zwei journalistische Beiträge aus den vier Kategorien Internet, … Mehr erfahren

Warum man bloggen sollte

Zehn Argumente, warum Bloggen doch noch hip wird, hat Jens Stoewhase für medienrot zusammengestellt. Zu den wichtigsten zählen: 1. Ihr Blog gehört Ihnen. Im Gegensatz zu Social-Media-Angeboten bestimmen Sie, was veröffentlicht wird. 5. Ein Blog ist einfach und multimedial. 8. Ein Blog erhöht die Sichtbarkeit im Netz. Die anderen Argumente sind auch nicht von der … Mehr erfahren