Seitenanfang
 
www.journalistenakademie.de Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG · Arnulfstraße 111-113 · 80634 München · Tel. (089) 167 51 06
| Mail an info@journalistenakademie.de | TOEFL | Blog | RSS | Link zur Twitter-Seite von Dr. Gabriele Hooffacker | Link zur Facebook-Seite der Journalistenakademie | Link zur Google plus-Seite der Journalistenakademie | Link zum Soundcloud-Channel der Journalistenakademie | Link zum Youtube-Kanal der Journalistenakademie | Buch bestellen | Seminar buchen
Sie sind hier: HomeJournalistenakademieGeschichte, Leitbild, Zertifizierung
Ajeleth-Login Account Passwort

Geschichte, Leitbild und Qualitätsmanagement

Zulassung der Journalistenakademie nach der AZAV

Zertifizierungsurkunde

Zertifizierungsurkunde

Mit Datum vom 4. November 2005, zuletzt aktualisiert am 19. August 2014, wurde die Journalistenakademie durch die unabhängige fachkundige Stelle (FKS) GUT-Cert zugelassen. Diese Zertifizierung ist seit 1.1.2006 notwendig nach AZAV. Mit der Rezertifizierung hat die Journalistenakademie erneut nachgewiesen, dass sie ihren Qualitätsstandard lebt und ständig weiter entwickelt.

GUT-Cert zertifiziert zudem nach dem BQM-Standard, einer Zertifizierung, die den Industrie-Standard ISO 9001 auf den Bildungsbereich anpasst und überträgt. Auch dieses Zertifikat hat die Journalistenakademie erlangt.

Zertifikat nach BQM

Zertifikat nach BQM

Damit erfüllt das Qualitätsmanagement der Journalistenakademie die strengen Voraussetzungen, dass ihre Lehrgänge Online-Redakteur/in Crossmedia, Pressereferent/in Crossmedia, und Videoreporter/in Crossmedia per Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter gefördert werden können. Alle, die Arbeitslosengeld (ALG I oder ALG II) erhalten, können somit eine 100-prozentige Förderung erhalten, wenn sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen.

Letzte Aktualisierung: Sa. 25. 07. 2015. 16:27 Uhr (GaHo)
Schaufenster
Offene Seminare
Jeweils Freitag/Samstag:
Jahresprogramm Seminare 2017 (PDF)
Events
Bis 31. März beim Alternativen Medienpreis bewerben

Kalender für 2017

Fachtagung Journalistik: Reduktion von Komplexität, 16.-17.2.17

Münchner Nacht des Menschenrechtsfilms, 8.2.17

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis, 10.12.2016

Die Journalistenakademie auf den Medientagen München, 25.-27.10.

64. Mediengespräch: Haben unsere Medien Migrationshintergrund?, 19.10.2016

Preisverleihung zum Alternativen Medienpreis, 13.5.

63. Mediengespräch: Hoaxes, Fakes, Fälschungen, 4.5.

Wikipedia Foto-Workshop, 8.-10.4.2016

Das war die DGPuK-Jahrestagung, 30.3.2016

Fürs neue Jahr: Kalender 2016

62. Mediengespräch: Frauen in Medienberufen, 18.11.

61. Mediengespräch:
Social Media für Journalisten, 1.10.

Fotos vom Sommerfest: 15 Jahre Journalistenakademie

Alternativer Medienpreis: Preisverleihung, 22.5.

60. Mediengespräch:
Zukunft des Journalismus, 1.4.

Fachkonferenz Journalistenausbildung, 3.3.

Lange Nacht des Menschenrechts-Films, 28.1.2015

Erinnerung an jüdisches Leben in Neuhausen:
Weiße Koffer

100 Jahre Maxim-Kino

Abschlussprojekt Online-Publishing: www.pressearbeit-praktisch.de

Eine Eins für die Journalistenakademie