Editorial

Was ist Eigensinn?

Im gängigen Sprachgebrauch bedeutet Eigensinn, stur mit dem Kopf durch die Wand zu wollen.

Wir sehen das anders.

Große Erfinder, Entdecker und Visionäre müssen oft eigensinnig sein, um etwas zu bewegen. Das verlangt Idealismus, Kraft, Mut und Leidenschaft. Eigensinnige wollen erfahren, verändern, entdecken und ihre Meinung vertreten. Sie sind Macher und kämpfen auch gegen Widerstände an. Eigensinnige sind selten langweilig und bieten idealen Gesprächsstoff. Immer etwas abseits des Mainstreams, gerne ein wenig verquer im Denken.

Das Magazin Eigensinn ist eine Plattform, auf der sieben Studierende der Stiftung Journalistenakademie München Interviews, Reportagen und mehr zum Thema Eigensinn veröffentlichen. Das Magazin ist ein Sprachrohr für Eigensinnige. Wir präsentieren dem Leser ungewöhnliche und überraschende Perspektiven. Wir stellen Themen und Personen aus dem kulturellen, sozialen und ökologischen  Bereich vor, die uns besonders beeindrucken.

Die Redaktion Eigensinn wünscht viele bereichernde Einblicke.