Im Intranet anmelden

Kulturell und kreativ: Haus Arnulfstraße 197 öffnet am 11. April 2019

Interkulturelles Märchenfest

Im Münchner Stadtteil Neuhausen eröffnen am 11. April 2019 die IG-InitiativGruppe, MORGEN e.V., Kulturzentrum GOROD e.V. und Selbsthilfezentrum München ihr gemeinsames Haus. In der Arnulfstraße 197 können bis zu 80 Vereine, selbstorganisierte Initiativen und IG-Gruppen an einem Ort lernen, diskutieren, Projekte entwickeln und feiern: eine neue Heimat für kulturelle Vielfalt und Nachbarschaft. Die Eröffnungsfeier beginnt … Mehr erfahren

Alternativer Medienpreis 2019: Nur wer sich bewirbt, kann gewinnen!

Außergewöhnliche  Anlässe, nachhaltige Recherche, fundierte Beiträge: Zum 20. Mal läuft der Wettbewerb um den Alternativen Medienpreis. Bis zum 31. März 2019 können sich Journalistinnen und  Journalisten bewerben. Für den aktuellen Wettbewerb um den Alternativen Medienpreis 2019 sucht die Jury Journalistinnen und Journalisten, die unsere Welt kritisch und aus einer ungewohnten Perspektive betrachten. Es braucht Mut, … Mehr erfahren

Neue Website der Evangelischen Dekanats-Jugend Traunstein

Die Startseite der Website der Evangelischen Dekanatsjugend Traunsteind

Mit ihrem neuen Webauftritt www.ej-dekanat-traunstein.de zeigt die Evangelische Dekanatsjugend Traunstein, dass sie ganz und gar für Jugendliche da ist. Nach dem Motto „Sei mittendrin statt nur dabei“ fordert sie Jugendliche dazu auf, sich aktiv einzubringen. Die Evangelische Dekanatsjugend Traunstein versteht sich als Ort der Begegnung und des Austauschs, der Ruhe und der Anregung. Jugend, Jugendarbeit … Mehr erfahren

Lange Nacht des Menschenrechts-Films: HFF München, 12. Dezember 2018, 19 Uhr

Hinsehen, nicht wegschauen! Lange Nacht des Menschenrechts-Films in München am 12. Dezember 2018 Während eines Segeltörns von Gibraltar in Richtung Südatlantik trifft die Kölner Notärztin Rike auf ein kenterndes Boot mit flüchtenden Menschen. Was als Erholungsurlaub vom stressigen Job begann, nimmt eine dramatische Wende. Alle Versuche der Ärztin, per Funk Hilfe zu organisieren, bleiben vergeblich. … Mehr erfahren

Neues Online-Magazin: „Freiraum“

In einer Welt voller Möglichkeiten scheint er zum Greifen nah: Freiraum. Warum ist es dennoch so schwer, ihn zu fassen? Dieser Frage gehen neun Studierende der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker in ihrem Online-Magazin nach. Die Teilnehmenden der Lehrgänge Onlineredakteur/in Crossmedia und Pressereferent/in Crossmedia bieten ihren Lesern Beiträge in unterschiedlichen journalistischen Darstellungsformen an. Vier Rubriken gliedern … Mehr erfahren

60 Jahre Evangelisches Beratungszentrum München

Podium ohne Podiumsgäste

Pressekonferenz zum Jubiläum:  60 Jahre Evangelisches Beratungszentrum München Von der Kriegswaisenhilfe zum sozialen Radar – Begegnungen zwischen Himmel und Erde Unter dem Motto „Begegnungen zwischen Himmel und Erde“ feiert das Evangelische Beratungszentrum München (ebz) im April 2018 sein 60jähriges Bestehen. Bei der Pressekonferenz am Donnerstag 5. April in München standen die aktuellen Arbeitsschwerpunkte und Beratungsangebote … Mehr erfahren

Neue Standorte für die Journalistenakademie

Zum Jahreswechsel ändert die Journalistenakademie ihren Standort. Von der Arnulfstraße verlegt sie ihren Sitz in die Renatastraße 41. Für weitere Computerarbeitsplätze kooperiert sie mit der Münchner Frauencomputerschule. Am Standort Leipzig arbeitet die Journalistenakademie 2018 mit der Leipzig School of Media zusammen. Im Lauf des kommenden Jahres werden die Lehrgänge „Online-Redakteur/in Crossmedia“ und „Pressereferent/in Crossmedia zusätzlich … Mehr erfahren