Im Intranet anmelden

Crossmedia-Lehrgänge mit Bildungsgutschein jetzt an der Leipzig School of Media

Drei Monate lang eine kompakte Weiterbildung zu crossmedialer Medienarbeit an der Leipzig School of Media besuchen: Das ist ab dem 25. Juni für alle diejenigen kostenfrei möglich, die sich beruflich umorientieren wollen und die persönlichen Voraussetzungen für eine Förderung durch den Bildungsgutschein erfüllen. „Die Leipzig School of Media eröffnet damit den Zugang zu einer hochwertigen Weiterbildung im Bereich Crossmedia mit öffentlicher Förderung“, erklärt Michael Geffken, Direktor der Leipzig School of Media.

Die beiden Lehrgänge „Onlineredakteur/in Crossmedia“ und „Pressereferent/in Crossmedia“ bietet die Münchner Journalistenakademie bereits seit Jahren erfolgreich an. Sie hat die Lehrgänge für den Bildungsgutschein zertifizieren lassen. Im Durchschnitt finden mehr als 8 von 10 Absolventen im Anschluss einen Job.

An diesen Erfolg wollen Journalistenakademie und Leipzig School of Media in Leipzig anknüpfen. Auf dem Mediencampus in Gohlis führen sie gemeinsam die Vollzeitlehrgänge durch. Peter Lokk, Leiter der Journalistenakademie: „Wir freuen uns, dass wir die Leipzig School of Media als Kooperationspartner für unsere anspruchsvollen Weiterbildungslehrgänge in Leipzig gewinnen konnten!“

Die Lehrgänge starten zunächst mit einem dreimonatigen Modul zu den Themen Print und Online. Bewerben kann man sich bei Peter Lokk per Mail an info@journalistenakademie.de oder über die Website www.journalistenakademie.de .

Hintergrund: Die Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker führt seit dem Jahr 2000 in München Lehrgänge und Seminare rund um Online-Journalismus, Pressearbeit und Content-Marketing durch. Die Leipzig School of Media feiert 2018 ihr zehnjähriges Bestehen. Mit diesen Lehrgängen erweitert sie ihr Angebot für Weiterbildungsinteressierte per Bildungsgutschein.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Mehr zu den Lehrgängen der Journalistenakademie in Leipzig