Im Intranet anmelden

Warum man bloggen sollte

Zehn Argumente, warum Bloggen doch noch hip wird, hat Jens Stoewhase für medienrot zusammengestellt. Zu den wichtigsten zählen: 1. Ihr Blog gehört Ihnen. Im Gegensatz zu Social-Media-Angeboten bestimmen Sie, was veröffentlicht wird. 5. Ein Blog ist einfach und multimedial. 8. Ein Blog erhöht die Sichtbarkeit im Netz.

Die anderen Argumente sind auch nicht von der Hand zu weisen, etwa, dass ein Blog enorm preisgünstig ist. Alle Argumente lesen: Warum Bloggen doch noch hip wird

1 Gedanke zu “Warum man bloggen sollte

  1. Mein Blog gehört mir, wenn ich es selbst hoste oder einen Vertrag mit einem vertrauenswürdigen Dienstleister habe. Ein Gratis-Blog auf Blogspot oder WordPress gehört auch nicht wirklich mir.

Kommentare sind geschlossen.